Wieder waren 20 Mannschaften am Start und lieferten sich über 8 Stunden heiße und spannende Duelle. Schon in der Vorrunde kam es zu einigen Überraschungen, diese hatten aber, da nach der Vorrunde nur 2 Teams ausschieden relativ wenig Bedeutung. In der Hauptrunde wurde das ganze dann schon heißer und spannender. Keine Mannschaft schaffte es alle Hauptrundenspiele zu gewinnen. Noch nie schied in der Hauptrunde eine Mannschaft mit 9 Punkten aus - diesmal schon. So dicht lagen Erfolg und Niederlage beisammen. Am Ende kam es zum erwarteten Finale zwischen Pedax/Bonsai und Pampfi/Sirch Mada (Christian Bartenschlager/Benjamin Berger - Manfred Salger/Martin Sirch). Im Modus Best of 5 gab es auch erst zum zweiten Mal in der 28-jährigen Turniergeschichte ein Finale mit 5 Spielen. Am Ende setzten sich die Titelverteidiger Pedax/Bonsai durch und holten ishc wie im Vorjahr den Sieg. Im kleinen Finale konnten sich Markus Laur und Harald Öxle den 3. Platz vor Christoph Surm und Horst Birk sichern.

 

Gruppenfoto mit Turnierleiter Rudi Preschl - bewährt seit 1990! Danke.

 

Die Turniersieger Pedax und Bonsai

Kickerturnier_2018_7a_Sieger.jpg

 

Die Zweitplatzierten: Vizepampfi und Mada Sirch

Kickerturnier_2018_13_Platz2.jpg

 

Zufriedene Dritte Harald Öxle und Markus Laur

Kickerturnier_2018_21_Platz3.jpg

 

Und die Verlierer des kleinen Finales Horst Birk und Christoph Surm

Kickerturnier_2018_27_Platz4.jpg

 

Unsere fleißigen Küchenhelfer Basti Herz, Daniela Wohlt und Amelie Herz

Kickerturnier_2018_30.jpg

 

Kickerturnier_2018_1.jpg

 

Kickerturnier_2018_21.jpg